Jugendfeuerwehr

Du möchtest in deiner Freizeit etwas Spannendes machen und hast Lust auf Teamgeist, Spaß und Action? Dann bist du bei der Jugendfeuerwehr genau richtig.


Jugendfeuerwehr

Seit unserer Gründung im Jahr 1975 wird unser Nachwuchs an den Feuerwehrdienst herangeführt, regelmäßig feuerwehrtechnisch ausgebildet und auf die Zeit als “Aktive/r Feuerwehrmann /-frau” vorbereitet.

Das Mindestalter für die Aufnahme in die Jugendfeuerwehr liegt bei 10 Jahren. Schnuppern, darf man natürlich auch schon vorher 😉

Zu unserer Ausbildung zählen zum Beispiel:

  • Grundlagen im Feuerwehrwesen und alles zum Thema “Brennen und Löschen”
  • das Kennenlernen unseres Fahrzeuges und der darauf vorhandenen Gerätschaften
  • das richtige Verwenden der uns zur Verfügung stehenden Einsatzmittel (Gerätschaften)
  • Kennen und Anwenden von Feuerwehrdienstvorschriften (FwDV) sowohl theoretisch, als auch praktisch
    • Grundtätigkeiten (FwDV 1)
    • Einheiten im Lösch- und Hilfeleistungseinsatz (FwDV 3)
    • Tragbare Leitern (FwDV 10)
  • Praktische Übungen (zur Sommerzeit)
  • …und vieles mehr!

Natürlich kommt auch die Jugendarbeit im Allgemeinen bei uns nicht zu kurz!
Hier zählen zu unserem Tätigkeitsfeld:

  • Jährliche Weihnachtsfeier
  • Gemeinsame Ausflüge und Aktivitäten (z.B. Kanufahrt, Kletterpark)
  • Teilnahme an Wettkämpfen, Zeltlager, Leistungsabzeichen
  • Film- & Spieleabende
  • Sonstige Aktivitäten (z.B. Mitgestaltung des Osterfeuers)

Dienstzeiten

Die Übungsdienste der Jugendfeuerwehr finden immer montags statt.

Wann unser nächster Dienst stattfindet, kannst Du auf unserem Dienstplan nachlesen:

Kontakt

Wenn Du Interesse am (Jugend-)feuerwehrdienst hast, oder einfach neugierig bist, dann komm doch beim nächsten Dienst mal ins Gerätehaus!

Eure Ansprechpartner für die Jugendfeuerwehr sind:

Jugendfeuerwehrwart: Nils Woitzel
stv. Jugendfeuerwehrwart: Leon Seneviratne

Wir freuen uns auf Dich