Aktuelles

In diesem Bereich finden Sie aktuelle Informationen, Pressemitteilungen und sonstige Neuigkeiten.

– 24-Stunden-Dienst der Jugendfeuerwehr –




Detailierte Berichte über die Aktivitäten der einzelnen Abteilungen finden Sie auf den jeweiligen Einzelseiten.

Termine
Aktivitäten Jugendfeuerwehr
Aktivitäten Verein



Nach über 13 Jahren Pause fand in diesem Jahr ein “Berufsfeuerwehrwochenende” für unseren Nachwuchs statt. Einen ausführlichen Bericht findet Ihr hier:
29.-30.09.2018 – 24-Stunden-Dienst der Jugendfeuerwehr



Einsatz !
Mitten in der Nacht, um 01:15 Uhr wurden unsere Einsatzkräfte am 25.09.2018 zu einem Gebäudebrand in der Taschengasse gerufen.
Aus dem Tiefschlaf gerissen machten sich unsere Kameraden so schnell es ging auf den Weg zum Gerätehaus, zogen die Schutzkleidung an und fuhren zum Einsatzort.

Bereits bei Ankunft war Feuerschein zu sehen; Rauch stieg auf. Im Kellergeschoss des Hauses war das Feuer am wüten. Zügig wurden erste Löschmaßnahmen eingeleitet und gemeinsam mit den nachrückenden Einsatzkräften der Kernstadt konnte das Feuer schnell gelöscht werden. Glücklicherweise blieb es in dieser Nacht “nur” bei Sachschäden.
Hier geht es zur Pressemitteilung der Polizei: Presseportal



Einsatz !
Am 31.07.2018 wurden unsere Einsatzkräfte gegen 16:15 Uhr alarmiert. “Brennt Grasfläche” hieß das Stichwort.
Schnell stellte sich heraus, dass entlang der Bahnstrecke in Richtung Sontra mehrere Böschungsbrände ausgebrochen waren.
Die Werra Rundschau berichtete: –> Böschungsbrände



Einsatz !
Nur wenige Tage nach dem Wohnungsbrand in Oberhone wurde unsere Feuerwehr in der “Niederhoner Straße” in Eschwege gebraucht.
Auch dort brannte es in einer Wohnung. Zeitpunkt der Alarmierung war der 18.07.2018 um 16:19 Uhr.
Zum Pressebericht der Werra Rundschau geht es hier: –> Brandeinsatz 18.07.



Einsatz !
Am Sonntag, dem 15.07. heulten während des WM-Finales um 17:25 Uhr die Niederhöner Sirenen auf.
In der Straße “Im Wehrweg” stand eine Dachgeschosswohnung in Flammen.
Den Pressebericht der Werra Rundschau gibt es hier: –> Feuer in Oberhone



31.05.-03.06.2018 – 15. Kreiszeltlager der Kreisjugendfeuerwehr Werra-Meißner


23.05.2018 – ! Einsatzübung !


10.05.2018 – Vatertag (Aktivität Verein)



25 Jahre Brandschutzerziehung21.04.2018

In diesem Jahr durfte unsere Feuerwehr das 25-jährige Jubiläum der Brandschutzerziehung gemeinsam mit dem Ev. Kindergarten “Sterntaler” Niederhone feiern.

Im Jahr 1993, also vor 25 Jahre, hat alles begonnen.
Initiator des Vorhabens war unser damliger Wehrführer Jörg Koch, der gemeinsam mit der damals neuen Leiterin des Kindergartens, Cecile Frölich, die Brandschutzerziehung in Niederhone auf den Weg gebracht hat.

Seit dem werden jedes Jahr Kinder, die kurz vor der Einschulung stehen, in unserer Feuerwehr mit dem Element Feuer vertraut gemacht.

Es wird gezeigt, wozu Feuer gut ist, aber auch wie gefährlich es ist.
Mit einem “Notruf-Koffer” lernen die Kids, wie man einen Notruf richtig absetzt.

Natürlich wird ihnen auch gezeigt, was im Fall der Fälle noch zu tun ist und wie ein Feuerwehrmann unter Atemschutz aussieht. Auch eine Tour mit dem Löschfahrzeug und eine eigene kleine Löschübung dürfen die Kids mitmachen.

Mit Spaß und Abwechslung wird somit seit nunmehr 25 Jahren ein unverzichtbarer Bestandteil der Prävention und auch der Nachwuchsgewinnung an unserem Standort praktiziert.

Darauf sind wir besonders stolz und hoffen, auch die nächsten 25 Jahre mit dem Kindergarten die jährliche Brandschutzerziehung veranstalten zu können und zu dürfen.

Zur Feier des Jubiläums haben wir dem Kindergarten selbst angefertigte Figuren aus der beliebten Kindersendung “Die Sendung mit der Maus” im Feuerwehr-Stil geschenkt.
Sie sollen unsere jahrelange Zusammenarbeit und Verbundenheit symbolisieren und das Thema “Feuerwehr” im Kindergarten allzeit präsent halten.

Auszug der Werra-Rundschau vom 23.04.2018